Keine Punkte für den FC Amriswil beim Rückrundenstart gegen Uzwil

18.03.2019 Von: Ernst Zaugg

In einer umkämpften, temporeichen und mit vier wohl korrekt gepfiffenen Penaltys (3 gegen den FCA) war die Partie in keiner Phase gehässig.

Bereits nach 3 Min. Spielzeit in der Rückrunde lag der bestens vorbereitete FC Amriswil auf dem Kunstrasen in Henau in Rückstand. Knöpfel verwandelte einen Foulelfmeter mit einem Hocheckschuss souverän. Der FCA blies zu Gegenangriffen. Ein Freistoss von Germann wurde im Strafraum per Kopf abgewehrt und eine schöne Kombination von Eggmann via Moser schloss Arganese ohne Erfolg ab. Für Uzwil kam der aufgerückte Ranisavljevic auf der rechten Seite zum Torschuss, den Mirseloski in Corner lenken konnte. Kurz vor der Pause wurde dem FC Amriswil ein Penalty zugesprochen, doch Germann scheiterte an Waldvogel.

 

Drei Zeigerumdrehungen nach dem Tee fällte der Amriswiler Keeper den heranbrausenden Uzwiler an der seitlichen Strafraumgrenze. Knöpfel legte sich den Ball auf den Punkt und versenkte die Kugel zum 2:0. In der 58. Min. gelang den Gästen der Anschlusstreffer zum 2:1 und brachte die Hoffnung zurück. Nach guter Cornerflanke von Oswald traf Kreis mit prächtigem Kopfball. Eggmann und Moser mit ihren Weitschüssen verpassten das Ziel. In der 65. Min. war wieder Penaltyzeit, doch diesmal konnte Mirseloski den Ball abwehren. Aljia gelang in der 81. Min. per Kopf das 3:1. Bei einer weiten Freistossflanke stand er am hinteren Pfosten goldrichtig. Uzwil gelang dann in der Nachspielzeit noch ein weiterer Treffer. 

 

Sportanlage Rüti Henau,  180 Zuschauer

SR M. Feusi, SRA K. Hocaoglu, H. Kayikcilar

 

FC Uzwil – FC Amriswil  4 : 1  (1:0)

 

FC Uzwil: Waldvogel, Ranisavljevic (85. Rüegg),

Alija, Stanko, Stillhart (59. Lanker), Studer, Velucevik,

Mayer, Nushi, Lo Re (71. Asani), Knöpfel.

 

FC Amriswil: Mirseloski, Mandelli (65. Hasani), Kreis, Niklaus,

Perez (63. Bärlocher), Lämmler, Arganese (89. Macedo),

Germann, Oswald, Eggmann, Moser.

 

Bemerkungen: FCA ohne Kryeziu, Miljic, Züllig.

45. Min. Waldvogel hält Penalty von Germann,

65. Min. Mirseloki pariert Penalty von Knöpfel.

Tore: 3. Min. Knöpfel 1:0 (Pen.), 48. Knöpfel 2:0 (Pen.),

58. Kreis 2:1, 81. Alija 3:1, 93. Uzwil 4:1.