FC Amriswil: Team-Tag der 1. Mannschaft

25.02.2016 Von: Jacqueline Germann

Der Team-Tag der 1. Mannschaft stand wieder vor der Tür. Letztes Jahr gab es einen schönen  Grillplausch, dieses Jahr wurde ein anderes Programm durchgeführt. Der Team-Tag, mit dem Ziel die Teambildung und den Teamgeist zu fördern, wurde vom Trainer selbst und seiner Frau organisiert.
Somit kamen am Samstag 20. Februar 2016 das Team mit 21 Spielern, der Trainer und seine Frau, der Assistenztrainer, der Coach, der Goalitrainer, die Physios, der sportliche Leiter und der Präsident des FC Amriswil in Schönenberg-Kradolf zusammen. Man startete mit einem Orientierungslauf, welcher 5 Posten beinhielt. Der Lauf musste in zweier Gruppen bewältigt werden. Jeder Posten war mit einer Fitnessübung ausgestattet, die man ausführen musste und somit Punkte sammeln konnte. Die Posten wurden natürlich von einer „Staff-Person“ überwacht. Der gesamte Orientierungslauf dauerte etwa zwei Stunden. Anschliessend durfte der FCA die Garderoben und Duschen des FC Kradolf-Sulgen nutzen, Vielen Dank!
Weiter ging es in den Boccia Club in Schönenberg, wo die Mannschaft ein herrliches Nachtessen geniessen durfte.
Natürlich gab es auch eine Rangverkündigung zum Orientierungslauf. Die drei Besten Teams wurden beispielsweise durch 1x kein Materialdienst im Training oder 1x Ausschlafen im Trainingslager belohnt, wobei die drei Verlierer-Teams eben dann zusätzlich 1x Materialdienst leisten müssen.
Speziell an diesem Team-Anlass war auch, dass zu Beginn alle Mobiltelefone eingezogen wurden, um sich vermehrt auf das Team zu konzentrieren. Mit Erfolg! Während und nach dem Essen führten die Spieler angeregte Gespräche und begannen schliesslich mit einem Kartenspiel.
Die Stimmung war sehr gut und der Team-Tag ein voller Erfolg. Der ganze Anlass wurde aus der Mannschaftskasse finanziert.
Die 1. Mannschaft bestreitet ihr erstes Heimspiel in der Rückrunde gegen den Tobel-Affeltrangen am 2. April um 16.30 Uhr. Besucher sind herzlich Willkommen.
Auch die Juniorenmannschaften starten die Rückrunde am Wochenende vom 2-3. April und freuen sich über jeden Zuschauer.