Tag 2 im Trainingslager

17.03.2016

aus Zypern berichten vom 1. Tag Trainingstag Dominic Wollfart und Philipp Juchli

Der 2. Tag des Trainingslagers begann früh. Trainer Schenk führte schon um 8 Uhr eine kurze Einheit Krafttraining durch. Für einige Spieler war es wohl ein bisschen zu früh. Ihnen war die lange Anreise und die Nacht in den Gassen von Ayia Napa noch deutlich anzusehen. Danach ging es zum gemeinsamen Morgenessen, bei welchem vor allem das Löschen des Nachbrandes im Vordergrund stand. Vor dem Mittag stand das erste Training auf Rasen auf dem Programm bei sonnigen 20 Grad.
Mit dem Car begaben wir uns zurück ins Hotel wo uns ein Mittagsbuffet erwartete. Nach dem Mittag gönnten sich die meisten eine Massage von unseren zwei Masseurinnen oder erholten sich auf dem Zimmer. Um 15.15 Uhr trafen wir uns erneut für das Nachmittagstraining. Zurück im Hotel assen wir Abendbrot und genossen den Abend mit einem Bier und dem Championsleague Spiel Juventus Turin gegen den FC Bayern.