FC Amriswil überrascht mit Auswärtssieg in Bazenheid

10.05.2016 Von: Ernst Zaugg

Mit schönen Toren in der Schlussphase durch Contartese gewinnt der FC Amriswil gegen einen starken FC Bazenheid.

Die erste Chance kurz nach Spielbeginn war zugleich die Beste des FC Amriswil in der ersten Halbzeit. Ein herrlich gezogener Freistoss von Mangold über die ganze Verteidigung zum hinteren Pfosten verpasste der aufgerückte Kreis um Haaresbreite. Wie vor Wochenfrist schlug es beim ersten Gegenzug im Amriswiler Kasten ein, doch die Fahne ging hoch wegen Offside. In der Folge erwickelte sich ein intensives Spiel. Contartese, mit guter Ballannahme, legte zu weit vor und Macedos Freistoss war eine Beute von Bernet. Farkas, der Chef der ruhenden Bälle, knallte einen Freistoss nur knapp am Pfosten vorbei. Beim nächsten Corner legte er die Kugel flach auf Stadler zurück, der mittels Flachschuss gekonnt in die Ecke traf zur Bazenheider Führung.

Bei Beginn der 2. Halbzeit erhöhten die Gastgeber nochmals den Druck und tauchten laufend mit guten Aktionen vor dem Amriswiler Gehäuse auf, doch die Abwehrreihe inkl. Goali hielt dagegen. Ein toller Freistoss von Kryeziu von der Outlinie bis in den hinteren Strafraum köpfte Matay zur Mitte und Contartese traf per Kopf zum Ausgleich. Für die Gäste kam es noch besser. In der 83. Min. verschaffte sich Saliji mit einer Finte etwas Platz und sein kurzes Pässchen in den freien Raum erlief sich Contartese, der überlegt in die Torecke zum 1:2 traf. Bazenheid warf alles nach vorne und kam zu Chancen. Die grösste davon, in der Nachspielzeit, vereitelte Mirseloski mit Riesenreflex bei einem harten Schuss aus 5 Metern.

Mit Platz 2 bleibt Bazenheid  weiterhin erster Verfolger von Spitzenreiter FC Winkeln und Amriswil festigt den 3. Tabellenrang.

 

Sportplatz Ifang Bazenheid / 150 Zuschauer

Schiedrichter Ueli Imfeld

 

FC Bazenheid - FC Amriswil  1 : 2  (1 :0)

 

FC Bazenheid: Bernet, Dilsiz, Früh, Baumann, De Martin,   

Farkas, Gebert, Stadler, Düring (61. Mlinaric),

Ledergerber (75. Marjakaj), Maksuti.

 

FC Amriswil: Mirseloski, Züllig, Kreis, Niklaus, Kryeziu,

Juchli, Spiegel (69. Matay), Macedo (82. Saliji),

Mangold (51. Vasic), Beck, Contartese.  

 

Tore: 27. Stadler 1:0, 70. Contartese 1:1, 83. Contartese 1:2.